• Alle
  • Häuser
    • Bungalow
    • Haus
    • Einfamilienhaus
    • Duplex
  • Apartment/Wohung
    • Apartment
    • Penthousewohnung
    • Studio
    • Wohnung
  • Grundstücke
    • Urbanisierbares Land
  • Geschäfte
    • Geschäftslokal
    • Büro
    • Geschäft
    • Restaurant
  • Abstellraum
  • Bar
  • Bauernhaus
  • Bauernhaus
  • Bauernhof mit Obstgarten
  • Baugrundstück
  • Bauland
  • Büro
  • Borda
  • Bungalow Erdgeschoss
  • Cafeteria
  • Camping
  • Dachboden
  • Doppelhaushälfte
  • Dorfhaus
  • Duplex-Penthouse
  • Duplex-Wohnung
  • Einzigartige Immobilie
  • Erdgeschosswohnung
  • Fabrik
  • Finca
  • Freizeitbauernhof
  • Garage
  • Gebäude
  • Gemischt
  • Gewächshaus
  • Grundstück
  • Haus mit Grundstück
  • Hazienda
  • Höhle
  • Höhlenhaus
  • Hütte
  • Herberge
  • Herrenhaus
  • Holzhaus
  • Hotel
  • Huerta
  • Industrielager
  • Industrieland
  • Keller
  • Landhaus
  • Landhaus
  • Ländliches Land
  • Loft
  • Luxusvilla
  • Magazin
  • Motorrad parken
  • Parkplatz
  • Reihenhaus
  • Rustikales Anwesen
  • Rustikales Land
  • Semi Dachgeschoss
  • Solarhaus
  • Stall
  • Städtische Immobilie
  • Steinhaus
  • Triplex
  • Turm
  • Viehzucht
  • Villa
  • Weinkeller
  • Zwischenstock

Encontramos la casa de tus sueños

  • Alle
  • Häuser
    • Bungalow
    • Haus
    • Einfamilienhaus
    • Duplex
  • Apartment/Wohung
    • Apartment
    • Penthousewohnung
    • Studio
    • Wohnung
  • Grundstücke
    • Urbanisierbares Land
  • Geschäfte
    • Geschäftslokal
    • Büro
    • Geschäft
    • Restaurant
  • Abstellraum
  • Bar
  • Bauernhaus
  • Bauernhaus
  • Bauernhof mit Obstgarten
  • Baugrundstück
  • Bauland
  • Büro
  • Borda
  • Bungalow Erdgeschoss
  • Cafeteria
  • Camping
  • Dachboden
  • Doppelhaushälfte
  • Dorfhaus
  • Duplex-Penthouse
  • Duplex-Wohnung
  • Einzigartige Immobilie
  • Erdgeschosswohnung
  • Fabrik
  • Finca
  • Freizeitbauernhof
  • Garage
  • Gebäude
  • Gemischt
  • Gewächshaus
  • Grundstück
  • Haus mit Grundstück
  • Hazienda
  • Höhle
  • Höhlenhaus
  • Hütte
  • Herberge
  • Herrenhaus
  • Holzhaus
  • Hotel
  • Huerta
  • Industrielager
  • Industrieland
  • Keller
  • Landhaus
  • Landhaus
  • Ländliches Land
  • Loft
  • Luxusvilla
  • Magazin
  • Motorrad parken
  • Parkplatz
  • Reihenhaus
  • Rustikales Anwesen
  • Rustikales Land
  • Semi Dachgeschoss
  • Solarhaus
  • Stall
  • Städtische Immobilie
  • Steinhaus
  • Triplex
  • Turm
  • Viehzucht
  • Villa
  • Weinkeller
  • Zwischenstock

Penthousewohnung Mogan

695.000 €
  • Referenz
    P-498
  • Schlafzimmer
    3
  • Badezimmer
    2
  • Größe
    114 mts

Informationen

Informationen

Für den Immobilienkäufer

Für den Immobilienkäufer

Die Abwicklung eines Immobilienkaufs ist auf Gran Canaria genauso sicher wie in Deutschland. Trotzdem gibt es bei der Transaktion einige Unterschiede, die Sie beachten sollten. Bei SUNRISE IMMOBILIEN werden Sie schon vor dem Erwerb über alle notwendigen Schritte informiert. Beim Immobilienkauf sollte man keine Überraschungen erleben, deshalb wenden Sie sich lieber gleich an einen Experten!

BEIM IMMOBILIENKAUF AUF GRAN CANARIA FALLEN FOLGENDE KOSTEN AN:

Im Allgemeinen können Sie mit Kaufnebenkosten in Höhe von insgesamt 8 – 10 % des Kaufpreises der Immobilie rechnen:

  • Grunderwerbsteuer: 6,5 Prozent (Gebrauchtimmobilien) beziehungsweise 7,0 Prozent Mehrwertsteuer (Neubauten)
  • Notariatsgebühren: werden in Relation des Kaufpreises erhoben und sind abhängig von den beigefügten Dokumenten in der Urkunde. Bei einem Apartment- oder Bungalowkauf kostet es in der Regel zwischen 650 – 900 Euro.
  • Plus Valia: (Gemeindliche Wertzuwachssteuer auf den Bodenpreis) ist laut Gesetz vom Verkäufer zu tragen. Sollte der Verkäufer nicht resident sein in Spanien, ist es besser diesen Betrag vom Kaufpreis abzuziehen um die spätere Zahlung dadurch abzusichern.
  • Grundbuch bzw. Registerkosten: sind gesetzlich festgelegte Kosten und richten sich nach dem Kaufpreis Ihrer Immobilie. Die Registrierung eines Apartments oder Bungalows kostet in der Regel zwischen 300 – 600 Euro.
  • Steuerberater: Wollen Sie die Zahlung der Kaufnebenkosten in die Hände eines Steuerbüros legen und gleichzeitig über Ihre steuerlichen Obligationen aufgeklärt werden, betragen hierfür die Kosten normalerweise zwischen 250 – 750 Euro.
  • Maklerhonorar: Dies wird auf Gran Canaria generell vom Verkäufer übernommen

Tipp: Ist der Verkäufer nicht resident in Spanien besteht laut Artikel 18 des königlichen Dekrets 326/99 vom 26.2. seitens des Käufers die Obligation zum Abzug eines 3%igen Steuereinbehalts als Anzahlung auf die Zugewinnsteuer des Verkäufers. Diese wird dann mit dem Mod. 211 an das Finanzamt gezahlt um damit diese Steuerzahlung zu garantieren.

GENERELLE INFORMATIONEN:

  • Mündliche Vereinbarungen und Privatverträge sind in Spanien ohne notarielle Beurkundung rechtskräftig. Wer es sich dann anders überlegt, kann zu Schadenersatz verpflichtet werden. Preis und Kaufbedingungen sollten deshalb besser mit Bedacht ausgehandelt werden.
  • Vor der Vertragsunterzeichnung müssen Sie unbedingt die Eigentumsverhältnisse überprüfen. Eine beglaubigte Kopie des aktuellen Grundbuchauszuges gibt Aufschluss (nota simple del Registro de la propiedad). Der beurkundende Notar wird Diese vor Unterzeichnung der notariellen Kaufurkunde ebenfalls anfordern.
  • Der Verkäufer sollte beim Kaufabschluss eine Bescheinigung der Gemeinde vorlegen (certificado no deudor) um zu belegen, dass er mit allen Zahlungen wie Grundsteuern und Müllabfuhr auf dem Laufenden ist.
  • Gehört die Immobilie zu einer Hausgemeinschaft lassen Sie sich bis zum Notartermin eine Schuldenfreiheitsbescheinigung aushändigen damit Sie keine Altschulden mit übernehmen. (certificado de la comunidad)
  • Eine spanische Besonderheit ist die sogenannte Plus Valía, welche laut Gesetz vom Verkäufer zu zahlen ist aber nicht selten gerne auf den Käufer abgewälzt wird. Achten Sie auf vertragliche Vereinbarungen! (Plus Valía o Impuesto de Valor de los Terrenos de Naturaleza Urbana)
  • Bei einem Grundstückskauf lassen Sie sich bitte die Bauvorschriften(Ordenanza) und möglicherweise eine Baugenehmigung (lizencia de obra) der jeweiligen Gemeinde vorlegen.
  • Bei der Reservierung einer Immobilie ist eine Anzahlung von 5 – 10 % des Kaufpreises üblich (contrato de reserva o arras)
  • Gemäß dem spanischen Steuergesetz Art. 46.1 benötigt jeder Nichtresidente in Spanien einen Steuervertreter (Representante legal). Diese Funktion kann jeder Residente ausführen, gerne empfehlen wir hier aber Steuerberater oder einen Rechtsanwalt.
  • Nichtresidente Immobilienkäufer benötigen obligatorisch eine spanische Steuernummer (N.I.E oder N.I.F.) Gerne sind wir Ihnen bei der Beschaffung behilflich.
  • Bereits seit 2013 besteht in Spanien die Verpflichtung zur Beschaffung eines Energiezertifikats (certificado de eficiencia energética)
  • Die strikten Strukturreformen in Spanien haben dazu geführt, dass Bargeldgeschäfte extrem limitiert worden sind (ley prevención del blanqueo de capitales).

Für den Verkäufer

Für den Verkäufer

Manchmal ergeben sich Situationen, die den Verkauf einer Immobilie erforderlich machen. Sie wollen Ihren Wohnraum z.B. vergrößern, oder verkleinern und denken an den Kauf einer neuen Immobilie? Sie nutzen Ihre Immobilie nicht mehr ausreichend? Sie haben finanzielle Motive? Familiäre Gründe wie Trennung oder Erbschaften?

SUNRISE IMMOBILIEN ist für Sie ein vertrauensvoller Partner, der mit Ihnen zusammen eine entsprechende Verkaufsstrategie entwirft, mit Ihnen den richtigen Verkaufspreis errechnet, Ihnen die Verkaufsabwicklung insbesondere die der Bezahlung erklärt, aber Sie auch über Ihre Verpflichtungen und steuerlichen Auswirkungen beim Verkauf Ihres Eigenheims berät.

SUNRISE IMMOBILIEN gibt Ihnen gerne Tipps Ihre Immobilie im bestmöglichen Zustand zu präsentieren und vorzuzeigen. Schon kleinste Verbesserungen können den Wert Ihrer Immobilie steigern und das Interesse der Kunden erhöhen.

SUNRISE IMMOBILIEN arbeitet vollkommen transparent und hält Sie zu jedem Zeitpunkt der Verkaufsverhandlungen auf dem Laufenden:

Was bietet Ihnen SUNRISE IMMOBILIEN:

  • Kostenlose Besichtigung und Wertschätzung Ihrer Immobilie
  • Beratung zur Verbesserung der richtigen Präsenz Ihrer Immobilie
  • Kostenlose Beratung bei Steuer- und Rechtsfragen sowie Erbschaften
  • Erstellung der richtigen Verkaufsstrategie auf Basis Ihrer Bedürfnisse
  • Präsentation auf unserer homepage: www.maspalomassunrise.com
  • Aushang Ihrer Immobilie in unseren hochmodernen, beleuchteten Werbetafeln in unserem Schaufenster
  • Zusammenarbeit mit lokalen und internationalen Immobilienagenturen
  • Mitglied der größten, kanarischen Immobilienvereinigung ACEGI
  • Mitglied der deutschen Handelskammer für Spanien AHK
  • Anzeigen in nationaler und internationaler Presse
  • Mailings + Newsletter für ausgewählte Kunden unserer Datei
  • Exklusive Radiowerbung im deutschsprachigen Radio auf Gran Canaria
  • Postings in unseren sozialen Netzwerken wie FACEBOOK, GOOGLE+, TWITTER, LINKEDIN

"Wir behandeln Ihr Eigenheim beim Verkauf mit maximaler Sorgfalt, wir sind immer da für Sie! Testen Sie uns einfach aus und vereinbaren noch heute einen Besichtigungstermin in Ihrer Immobilie“

Vermietung

Vermietung

Sollten Sie daran denken Ihren Lebensraum in den Süden Gran Canarias zu verlegen, dann bietet Ihnen SUNRISE IMMOBILIEN auch hier ein breites Spektrum an Mietobjekten, egal ob es sich dabei um

  • Appartements
  • Bungalows
  • Haus oder Villa
  • Geschäftslokal

handelt.

Man unterscheidet insbesondere unter zwei Mietformen:

Langzeitmiete (ab 12 Monate):

Mietverträge mit einer Laufzeit von mindestens zwölf Monaten, welche in gleichen Zeiträumen verlängert werden können, bis zum Erreichen von einer Gesamtmietdauer von fünf Jahren.

Kurzzeitmiete (mind. 6 Monate)

SUNRISE IMMOBILIEN offeriert als besonderen Service auch die Möglichkeit einer kürzeren Mietzeit, insbesondere in der Wintersaison. Suchen Sie also eine Immobilie für eine Zeit von mindestens sechs bis maximal acht Monaten, bietet Ihnen SUNRISE IMMOBILIEN eine breite Auswahl an sorgfältig ausgewählten Objekten. Hierzu empfiehlt sich eine frühzeitige Reservierung!

GENERELLE INFORMATIONEN ZUR VERMIETUNG:

  • Mietreservierung: Bitte beachten Sie, dass Langzeit-Mietobjekte meistens erst einen Monat vor Mietbeginn angeboten werden. Kurzzeit-Mietobjekte, insbesondere die Immobilien für die Wintersaison sind allerdings besser im Voraus (6-12 Monate) zu reservieren.
  • Möblierung: Mietobjekte sind auf Gran Canaria in den meisten Fällen vollständig möbliert und sogar mit Waschmaschine und Fernseher ausgestattet.
  • Balkon oder Terrasse: Appartements verfügen häufig über einen kleinen Balkon, während Bungalow's zumindest eine Terrasse, manchmal sogar einen kleinen Garten bieten.
  • Haustierhaltung: Diese ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Eigentümers erlaubt. Oft wird diese auch durch die Eigentümergemeinschaft der Anlage untersagt.
  • Nebenkosten: Die Kosten für den Strom- und Wasserverbrauch gehen meistens zu Lasten des Mieters und werden gesondert abgerechnet.
  • Mietkaution: Generell wird mindestens eine Monatsmiete als Kaution veranschlagt. Bei Einhaltung der vertraglichen Bedingungen wird sie spätestens 30 Tage nach Ablauf des Vertrages und Rückgabe der Immobilie an den Vermieter zurückgezahlt.
  • Makler Courtage: Diese wird auf Gran Canaria vom Mieter gezahlt.

WEITERE WICHTIGE HINWEISE ZUR VERMIETUNG:

Seit 2013 besteht die gesetzliche Bestimmung, wonach Eigentümer auch bei Mietgeschäften einen Energiepass (certificado de eficiencia energética) vorlegen müssen. SUNRISE IMMOBILIEN ist den Vermietern bei der Beschaffung gerne behilflich.

Entsprechend Artikel 34.2 aus dem Gesetz 10/2010 vom 28. April zur Vorbeugung von Geldwäsche sind alle Zahlungen und Bargeldgeschäfte, bei welchen wenigstens eine der Parteien mit professionellem oder geschäftlichem Hintergrund agiert, ab einer Summe von insgesamt 1.000 Euro untersagt.

Sunrise Service

Sunrise Service

SUNRISE SERVICE

Sie sind bereits im Besitz einer Immobilie auf Gran Canaria und beabsichtigen diese zeitweilig zu vermieten oder Sie suchen jemanden der Ihnen bei allen behördlichen Formalitäten zur Seite steht? SUNRISE SERVICE bietet Ihnen mehr als das. Wir organisieren und betreuen alles rund um Ihre Immobilie damit Sie beruhigt nach Hause fliegen können und Ihr Eigenheim auch während Ihrer Abwesenheit betreut wird. Hier unsere wichtigsten Dienstleistungen:

  • Reinigung Ihrer Immobilie
  • Pflege Garten und Pool
  • Generelle Instandhaltung
  • Reparaturen
  • Renovierungen und Betreuung der Arbeiten
  • Steuerliche Beratung
  • Versicherungen
  • Rechtsberatung – Anwalt
  • Architekten
  • Erbschaftsabwicklung

Die Multi Exklusiv

Die Multi Exklusiv

SUNRISE IMMOBILIEN ist Mitglied der ACEGI (Asociación Empresarial Canaria de Gestiones Inmobiliarios), vielleicht die bedeutendste Immobilienvereinigung der kanarischen Inseln. Diese Vereinigung verfügt über ein umfassendes Netzwerk und kann über die offizielle kanarische Immobilienbörse (BOICAN) Ihre Immobilie an bis zu 200 Agenten auf den kanarischen Inseln übermitteln.

Was bedeutet Multi Exklusive?

Der Multi-Exklusiv-Vertrag ist ein Verkaufssystem, das auch als "Multiple Listing Service" (MLS) bekannt ist. Hierbei wird Ihre Immobilie in das umfangreiche Immobilienagentur-Netzwerk der kanarischen Inseln aufgenommen.

Welche Vorteile bringt die Multi Exklusive für den Verkäufer?

Der Verkäufer wird nur von seinem persönlichen, professionellen Berater betreut. Seine Immobilie wird jedoch durch alle angeschlossenen Makler angeboten.

Der Eigentümer genießt eine bevorzugte und auf ihn und sein Verkaufsobjekt persönlich abgestimmte Betreuung. Hierdurch wird ebenfalls gewährleistet, dass die Informationen über Ihre Immobilie nicht voneinander abweichen, da sie direkt von Ihrem Makler an das Netzwerk weitergeleitet werden. Somit werden Missverständnisse bei den potenziellen Käufern vermieden. Ferner wird überall derselbe Verkaufspreis veröffentlicht.

Die über das “Multiple Listing Service” angebotenen Immobilien werden doppelt so schnell verkauft wie andere Immobilien.

Durch dieses System wird die Verbreitung von verwirrenden Verkaufsschildern an den Häusern, die die Vermarktung negativ beeinträchtigen, vermieden.

Der Eigentümer muss sich nicht weiter um den Verkauf seiner Immobilie kümmern. Das ist die Aufgabe seines persönlichen Immobilienmaklers, der die professionelle Vermarktung übernimmt und weiß, wie man den richtigen Käufer findet. Der Eigentümer wird stets über den Verkaufsprozess auf dem Laufenden gehalten.

Die angeschlossenen Agenturen unterliegen strengen Anforderungen und müssen einen Ethikcode unterzeichnen um eine sichere und korrekte Abwicklung zu garantieren.

Die Multi Exklusive erleichtert den Verkaufsprozess ungemein. Umso schneller die Immobilie verkauft wird desto rentabler ist es für den Verkäufer.

Energiezertifikat

Energiezertifikat

Seit dem 1. Juni 2013 muss jedes Gebäude, Wohnung und Lokal das zum Verkauf oder zur Vermietung angeboten wird, mit einem Energieausweis (certificado de eficiencia energética) ausgezeichnet sein. Dieses Zertifikat muss jedem potentiellen Kunden vorgelegt werden können. Dem Käufer das Original oder dem Mieter eine Kopie. (Real Decreto 235/2013), del 5.de Abril 2013.

Dieses Gesetz verpflichtet jeden Verkäufer oder Vermieter dazu dem jeweiligen Interessenten einen Energieausweis, welcher konkrete Auskunft über die Energieeffizienz des betreffenden Objekts gibt, vorzulegen, mit dem Hintergrund, dass diese wichtigen Informationen bei der Entscheidung zu einem Kauf oder Anmietung berücksichtigen werden können.

Alle vor dem Jahr 2007 erbauten Immobilien müssen über dieses Dokument verfügen. Seine Funktion soll die Effizienz in Bezug auf den Energiekonsum darstellen. Ähnlich wie bei Elektrogeräten soll der Verbraucher relevante Aspekte wie Strom- und Wasserverbrauch, Lautstärkenpegel ect. ersehen können.

Unter den verschiedenen Gesichtspunkten, welche für die Erteilung der jeweiligen Kategorie beitragen, befinden sich z.B. die Materialien der Fassade, Sonnenausrichtung, die Verkleidung des Hauses, Dach, Mauern sowie Böden, die Qualität der Fenster und Rollläden, sowie die Art der Beheizung und ggf. die Art des Kraftstoffes sowie natürlich die Klasse der vorhandenen Elektrogeräte. Mit der Ausstellung des jeweiligen Zertifikats erhält der Auftraggeber in der Regel auch verschiedene Empfehlungen wie eine bessere Kategorie erreicht werden kann.

Obligatorisch muss das Energie Zertifikat den Kauf- oder Mietinteressenten vorgelegt werden (bei Vermietungen ab einer Gesamtmietzeit von 4 Monaten pro Jahr). Beim Verkauf muss der Verkäufer den Energiepass im Original bei der notariellen Unterzeichnung vorlegen. Bei Vermietungen muss eine Kopie des Zertifikats an den Mietvertrag angeheftet werden. Die Nichteinhaltung bedeutet einen Verstoß gegen das Verbraucherschutzgesetz und wird unter Berufung auf das königliche Dekret, verabschiedet am 16. November (Real Decreto Legislativo 1/2007), mit einer Geldstrafe bestraft.

Außerdem können Mietverträge ohne dieses Zertifikat aufgehoben und für ungültig erklärt werden. Der Eigentümer ist verantwortlich für die Beantragung des Energieausweises, die damit verbundenen Kosten und für die Registrierung bei der zuständigen Behörde. Weiterhin ist der Eigentümer verpflichtet, das Zertifikat bei eventuellen Kontrollen durch Inspektoren der Gemeindeverwaltung, vorlegen zu können.

Das Zertifikat hat eine Gültigkeitsdauer von maximal 10 Jahren. Jede regionale Gemeinde entscheidet über die Bedingungen einer Verlängerung oder Aktualisierung.

Durch den Erwerb des Energieausweises erhält die Immobilie ein Energieeffizienzetikett, welches während der gesamten Laufzeit, bis zur nächsten Erneuerung gültig ist. Das Etikett ist ein unverwechselbares Zeichen für die Klassifizierung, und der Artikel 12.2 besagt, dass das Energieeffizienzetikett in jedem Angebot, Veröffentlichung und Werbung für den Verkauf oder die Vermietung von Gebäuden, Wohnungen und Lokalen mit einbezogen werden muss. Dadurch ist das Etikett, wie in anderen europäischen Ländern auch, bei der Werbung durch Immobilienmakler oder Internetportale ein weiteres Kriterium.

Außerdem verweist man in diesem Zusammenhang auf die disziplinaren Konsequenzen entsprechend der aktuell gültigen Rechtsvorschriften über den Schutz von Verbrauchern und über die Zertifizierung von Gebäuden.

Damit unsere Kunden weiterhin offiziell Ihre Immobilien zum Verkauf oder zur Vermietung anbieten können und sie außerdem diese neue Gesetzgebung erfüllen, stellt SUNRISE IMMOBILIEN Ihnen gerne eine Liste von professionellen Firmen für die Beschaffung des Energieausweises zur Verfügung.

Gran Canaria

Gran Canaria

"Minikontinent" ... so wird Gran Canaria wegen ihrer äußerst unterschiedlichen Landschaften mit europäischer, afrikanischer und amerikanischer Vegetation genannt. Die 2000 Meter hohe Bergkette im Zentrum der Insel, mit ihren gewaltigen Granitfelsen, wird von eindrucksvollen bizarren Schluchten durchschnitten. Kaum anderswo findet man so unterschiedliche Landschaftsbilder so nahe beieinander wie auf dieser Insel. Felsmassive wechseln sich mit wüstenartigen Landstrichen und tropischer Vegetation ab. Ebenso abrupt wechseln die Klimazonen. An den Küsten der Insel findet man verschiedene Sandstrände sowie die weltbekannten Dünen von Maspalomas.

Gran Canaria ist ein klassisches Bade - und Sonnenparadies. Üppige Palmen, Sandstrände sowie eine jährlich ausgezeichnete Wasserqualität bilden die bewährte Urlaubskulisse für ein gutes Buch am Strand, eine Sangría oder Surfen mit Windgarantie. Doch das ist nicht alles: Im Gegensatz zu weit verbreiteten Vorurteilen reduziert sich der Tourismus hier nicht nur auf Sonne, Strand und Meer. Die Insel hat viele Gesichter, was ihr auch den Beinamen »Miniaturkontinent« einbrachte: der vom Regen begünstigte grüne Norden, die zerklüftete Westküste, das wildromantische Bergland. Das reizvolle Inselinnere muss sich nicht vor den strapazierten Küsten verstecken - kein Wunder, dass ländlicher Tourismus (»turismo rural«) in Finca und Ferienwohnung immer mehr in Mode kommt. Nicht zu vergessen sind aber auch Städte wie Teror, Arucas und Las Palmas, die ein reichhaltiges Kulturprogramm und pulsierendes Leben bieten.

Klima:

Sonne, Wind und Wasser bilden das ganze Jahr über die Basis für traumhafte Urlaubstage auf Gran Canaria. Mit ihrem typischen Flair und Charakter, aber auch wegen einer fantastischen Infrastruktur ist Gran Canaria ein Sonnenparadies mit ungeahnten Überraschungen. Die Wassertemperaturen um die sonnenverwöhnten Ost-Kanaren schwanken ganzjährig zwischen 18 und 23°C, das milde Klima wird oft mit »ewiger Frühling« beschrieben. Während in den südlichen Inselteilen meist die Sonne vom Himmel scheint, schiebt der Passatwind seine feuchte Fracht gegen den Norden der Inseln. Oft entladen sich die Wolken erst an den Gipfeln Gran Canarias und verwandeln dadurch Teile des Inselinnern, als auch den Inselnorden in eine blühende Landschaft. Bleibt der Nordostpassat einmal aus, sind Wetterkapriolen möglich: Berüchtigt ist der Wüstenwind Kalima, der die Inseln mit Sand aus der Sahara in einen stickigen Brutkessel verwandelt.

Strände:

Gran Canaria hat viele Naturschönheiten und kann stolz sein auf seine vielzähligen Strände. Fast 60 von den insgesamt 236 Kilometern Küste Gran Canarias sind Strände. Angefangen von der weltbekannten Dünenlandschaft in Maspalomas mit seinen 250 Hektar Sanddünen in direkter Meeresnähe, über den noch „jungfräulichen“ Strand Güigüi im Südwesten der Insel bis zum berühmten Strand der Inselhauptstadt "Las Canteras".

Angenehme Wassertemperatur, welche zwischen 18º in den Wintermonaten und 23º in den Sommermonaten schwanken, ermöglichen ein baden über das ganze Jahr hinweg. Viele unserer Strände werden jährlich für Ihre Sauberkeit, Wasserqualität und guter Infrastruktur mit der "blauen Fahne" ausgezeichnet.

Aktivitäten und Sportarten:

Gran Canaria ist ein Paradies für Liebhaber von Wassersportarten wie z.B. Windsurf, segeln, fischen, tauchen ect. Während viele Landstriche in Europa gerade diese Sportarten im Winter vernachlässigen, bietet Gran Canaria eine ganzjährige Saison.

Das Angebot an Sportarten geht aber selbstverständlich über diese Wassersportarten hinaus. Durch das milde Klima hat es inzwischen auch namhafte Clubs angezogen hier ihre Winterlager einzurichten.

Auch Sportarten wie Golf, Tennis, Paddel und Biking erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Gran Canaria bietet fast für jeden Sportler die idealen Randbedingungen.

Temperaturen:

Insbesondere im Winter, wenn Kälte, Eis und Schnee Deutschland und das restliche Europa fest im Griff hat und auch vor dem spanischen Festland nicht halt macht, zieht es Urlauber auf die Kanaren. Besonders beliebt ist Gran Canaria und hier der touristische Süden. Denn hier hat man auch im Winter fast eine Sonnengarantie und selbst wenn die Sonne mal nicht scheint, die Temperaturen fallen selten auf unter 20 Grad und die Wassertemperaturen liegen selbst im Winter bei 18 oder 19 Grad Celsius.

Abonnieren

Erhalten Sie neue Immobilien

Diseñado por CRM Inmovilla
Senden Sie uns in diesem Formular Ihren Namen und Ihre Telefonnummer. Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wenn Sie den Button "SEND" drücken, bestätigen Sie, dass Sie die Bedingungen unserer Datenschutzrichtlinie, die in diesem LINK angezeigt wird, gelesen, verstanden und akzeptiert haben

Responsable: XXXXX

Finalidad: Um Informationen über Immobilien zu senden, die den Anforderungen des Kunden entsprechen, die durch das Ausfüllen dieses Formulars präsentiert werden.

Legitimación: Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen auf Kundenwunsch (Budgetanfrage oder Informationen über unsere professionellen Dienstleistungen).

Destinatarios: Diese Daten werden im Büro ankommen und es wird keine Datenübertragung erwartet, wenn keine gesetzliche Verpflichtung besteht.

Derechos: Sie können Ihr Recht nutzen, auf Ihre persönlichen Daten über die E-Mail XXXXXX@XXXXXXX.es zuzugreifen, sie zu ändern, zu unterdrücken, abzulehnen, zu übertragen oder zu widerrufen

Responsable: XXXXX

Finalidad: Um Informationen über Ihre Immobilie an die Immobilienagentur zu senden, damit diese beurteilen kann, ob sie Ihren Kunden ihre Immobilie anbietet, um sie zu verkaufen oder zu vermieten.

Legitimación: Die Legitimation basiert auf der Einwilligung, die Sie uns gegeben haben, als Sie auf den Button "Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung" klicken.

Destinatarios: Die Daten des Kunden werden nicht an Dritte weitergegeben, wenn keine rechtliche Verpflichtung besteht. Die Daten der Immobilien können an kooperierende Immobilienagenturen geliefert oder auf Webseiten und Immobilienportalen veröffentlicht werden.

Derechos: Sie können Ihr Recht nutzen, auf Ihre persönlichen Daten über die E-Mail XXXXXX@XXXXXXX.es zuzugreifen, sie zu ändern, zu unterdrücken, abzulehnen, zu übertragen oder zu widerrufen

Responsable: XXXXX

Finalidad: Um Informationsanfragen über die Website zu bearbeiten, mit dem Ziel, professionelle Dienstleistungen für Immobilien anzubieten und Informationen darüber zu geben, was angefordert wird.

Legitimación: Die Legitimation basiert auf der Einwilligung, die Sie uns gegeben haben, als Sie auf den Button "Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung" klicken.

Destinatarios: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, wenn keine rechtlichen Verpflichtungen bestehen.

Derechos: Sie können Ihr Recht nutzen, auf Ihre persönlichen Daten über die E-Mail XXXXXX@XXXXXXX.es zuzugreifen, sie zu ändern, zu unterdrücken, abzulehnen, zu übertragen oder zu widerrufen

Responsable: XXXXX

Finalidad: Um Informationsanfragen über die Website zu bearbeiten, mit dem Ziel, professionelle Dienstleistungen für Immobilien anzubieten und Informationen darüber zu geben, was angefordert wird.

Legitimación: Die Legitimation basiert auf der Einwilligung, die Sie uns gegeben haben, als Sie auf den Button "Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung" klicken.

Destinatarios: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, wenn keine rechtlichen Verpflichtungen bestehen.

Derechos: Sie können Ihr Recht nutzen, auf Ihre persönlichen Daten über die E-Mail XXXXXX@XXXXXXX.es zuzugreifen, sie zu ändern, zu unterdrücken, abzulehnen, zu übertragen oder zu widerrufen

Diese Seite verwendet Cookies.
Alle akzeptieren Cookies verwalten Zurückweisen